Tipps, Termine für Halle

z.B. 08.04.2020
z.B. 07:23
z.B. 08.04.2020
z.B. 07:23
Als Spektakel in lauen Sommernächten erwarten uns aufgespießte Köpfe vor den Toren der großen Stadt Peking.
Arik Dov spielt herzlichen und sentimentalen Indie-Folk, der durch seine sanften, aber kraftvollen Vocals und nachdenklichen Texte
TIPP
Leider muss das Konzert aufgrund der aktuellen Umstände vom 17.04.2020 auf den 02.10.2020 verschoben werden.
Russland im 19. Jahrhundert. Der junge Aristokrat Eugen Onegin zieht mit seinem besten Freund Lenski auf dessen Landgut.
TIPP
Nach über einhundert ausverkauften Vorstellungen der Inszenierung »Konzert für eine taube Seele« folgt nun eine Neuauflage der erf
Für ihre neue Tour und CD haben sich FAUN über drei Jahre mit heimischen Märchen auseinandergesetzt. Gerade die magischen und pag
Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll
für Freunde des gepflegten Geballers mit Don Gatto (ChainsawHC - Hungary), CockRock Sadistic Petus Pennytration (DeathMetal - Wolf
Triptonus (AUT / Wien): Nach einer intensiven Recordingphase gibts das Instrumental-Kollektiv im April 2020 endlich wieder live zu
Nach der erfolgreichen Wiedereröffnung im Oktober 2019 geht nun der nächste Renntag an den Start!
Die Einrichtungen der Halleschen Jugendarbeit präsentieren sich mit einer Show. Eine Veranstaltung des Kinderschutzbundes Halle.
Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums "Georg Friedrich Händel" in Halle führen Stücke aus drei Jahrhunderten Musi
Seit über 25 Jahren auf der Bühne, über 4000 Auftritte, mit den Kellys gereist, mit den Geigern von „Santiano“ getourt… Teddy präs
Leider muss das Konzert aufgrund der aktuellen Umstände vom 18.04.2020 auf den 19.09.2020 verschoben werden.
© Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Foto: Angela Baumgart
© Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Foto: Angela Baumgart
Bevor das zwanzigste Jahrhundert, das "Zeitalter der Extreme" (Eric Hobsbawn), in den ersten industriellen Weltkrieg der
Pierre Borel - Saxophon Antonio Borghini - Kontrabass Louis Laurain - Trompete Hannes Lingens - Schlagzeug
Das Warten kann sich wieder in Vorfreude ergießen. Die Party von Freunde_Innen für Freund*Innen und Freundes/-Innenfreund*Innen

Seiten