Bio, Kunststoff – oder beides? - HALBZEIT

Biokunststoffe feiern Konjunktur – etliche als solche bezeichneten Produkte drängen auf den Markt und schmücken sich mit einer Ökoaura. Doch wie kompostierbar und nachhaltig ist beispielsweise das Takeaway-Geschirr aus Naturmaterialien wirklich? Die Materialsammlung der BURG zeigt die vom Schweizer Material-Archiv konzipierte Ausstellung erstmals in Deutschland. Bio, Kunststoff – oder beides? wirft Schlaglichter auf verschiedene Biokunststoffe hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und Ökobilanz. Die Ausstellung wird durch Beiträge von Studierenden der BURG ergänzt, unter anderem zu den Themen Konsum, Kurzlebigkeit, Recycling und Kreislaufwirtschaft von Biokunststoffen. Die Ausstellung findet statt mit Unterstützung von: Ikea Stiftung; Land Sachsen Anhalt – Ministerium Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung; Bundesministerium für Bildung und Forschung Kooperationspartner: Eine Kooperation von Material-Archiv, Gewerbemuseum Winterthur, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK mit der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Veranstaltung zur Halbzeit mit Vorträgen und Fachgespräch mit den folgenden Referent*innen: Hendrik Roch (Fraunhofer UMSICHT) Basse Stittgen: „Blood Related – Biokunststoff aus Tierblut“ (Industriedesigner und Materialforscher)
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
nächste Termine: 
Montag, 3. Juni 2019 - 18:00
Wo: 
Foyer
Veranstaltungsort: 
Neuwerk 7
Campus Design
06114 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 7751637
Haltestelle: 
Diakoniewerk Halle (Tram: Linie 8)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
HAVAG - Imagebanner
5
mobilePmobileL
HAVAG - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten