Ausstellungseröffnung: Bodytopia - Olaf Martens Fotografien

Der Leipziger Fotokünstler Olaf Martens zählt zu den bekanntesten Provokateuren der zeitgenössischen Fotografie. In der Ausstellung Bodytopia stellt die Kunsthalle “Talstrasse“ Fotografien aus den frühen 1990er Jahren seinen neuen und neuesten Arbeiten gegenüber. Der gebürtige Hallenser, der sein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig absolviert hat, ist seit den 1990er Jahren unter anderem für seine opulenten Inszenierungen von Frauen bekannt. Die Maskerade ist in diesem Zusammenhang ein zentrales Motiv, das sich in seinem gesamten Schaffen wiederfindet und in seinem neuesten Fotoprojekten Futuropolis ist eine Stadt der Frauen und Dystopia erneut aufgegriffen und weitergeführt wird. Martens beschäftigt sich mit der rasanten Entwicklung innovativer Technologien und der damit verbundenen Diskussion über die Zukunft, indem er eine Stadt der Zukunft visualisiert, deren Bewohner Genoiden und Cyborg-Frauen sind, die von hybriden Mischwesen ohne persönliche Identität regiert werden und sich das Individuum mehr und mehr hinter aufgesetzten Masken verliert.
Rubrik(en): 
Ausstellungen
nächste Termine: 
Freitag, 29. März 2019 - 20:00
Öffnungszeiten: 
Montag: 14:00-19:00 Dienstag: 14:00-19:00 Mittwoch: 14:15-19:00 Donnerstag: 14:00-19:00 Freitag: 14:00-19:00 Samstag: 14:00-18:00 Sonntag: 14:00-18:00
Wo: 
Kabinett
Veranstaltungsort: 
Talstraße 23
06120 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5507510
Haltestelle: 
Talstraße (Tram: Linie 7)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
HAVAG - Imagebanner
5
mobilePmobileL
HAVAG - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten