Willy Schulz

9. April 2022 - 10:00
Willy Schulz wurde 2021 mit dem Gustav-Weidanz-Preis aus­ge­zeich­net. An diesen von der Burg Giebichenstein Kunst­hoch­schu­le Halle verliehenen Preis für junge Bild­hauerin­nen und Bild­hauer ist eine Aus­stel­lung im Kunst­museum Moritz­burg Halle (Salle) geknüpft. Die Installationen des 1990 in Dresden gebore­nen Nach­wuchs­bild­hauers be­ru­hen häu­fig auf sei­ner Aus­ein­ander­set­zung mit der Materialität der Dinge. Mit vorgefundenen, teils bearbeiteten Ge­gen­stän­den und Materialien, deren Um­wid­mung oder Neu­kon­tex­tua­li­sie­rung zu völlig neuen The­men­zu­sam­men­hän­gen und Aussagen führen, hinterfragt Schulz Tradiertes, gesellschaftliche Werte und aktuelle Themen wie das der kulturellen Aneignung oder Funktion und Folge von Grenzen. Im Bewusstsein der Möglichkeiten sowie der Tradition der Bildhauerkunst und unter Verwendung eines zeit­genös­si­schen Farbenkanons und einer kräftigen Formsprache stellt Schulz sich der Herausforderung, hinzusehen, aufzuklären und zum Nachdenken anzuregen. Für die Präsentation im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) lässt Willy Schulz sich von dem historischen Gebäude des Museums sowie von Werken Gustav Weidanz‘ (1889–1970), dem langjährigen Lehrer an der Burg Giebichenstein und Initiator des Preises, dessen Werke auch in der Sammlung des Museums zu finden sind, inspirieren. Spektrum Bildhauerei - Frühling in Halle (Saale) Ein Ausstellungsprogramm der Kunsthalle "Talstrasse", der BURG Galerie im Volkspark, der Zentralen Kustodie der Universität Halle und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale). Im Frühling haben sich vier Kultureinrichtungen in Halle (Saale) zu­sam­men­getan, um mög­lichst vie­len Kunst­in­teres­sier­ten ei­nen ganz be­son­de­ren Kos­mos zu er­öff­nen: das Spektrum Bildhauerei. Themen und Bild­spra­che der bild­haue­ri­schen Po­si­tio­nen könn­ten unter­schied­li­cher kaum sein und span­nen so eine Brücke über das plas­ti­sche Schaf­fen vom be­gin­nen­den 20. Jahr­hun­dert bis in un­se­re Gegenwart.
Rubrik(en): 
Ausstellungen
Zeitraum: 
Samstag, 9. April 2022
Sonntag, 10. April 2022
Montag, 11. April 2022
Dienstag, 12. April 2022
Donnerstag, 14. April 2022
Freitag, 15. April 2022
Samstag, 16. April 2022
Sonntag, 17. April 2022
Montag, 18. April 2022
Dienstag, 19. April 2022
Donnerstag, 21. April 2022
Freitag, 22. April 2022
Samstag, 23. April 2022
Sonntag, 24. April 2022
Montag, 25. April 2022
Dienstag, 26. April 2022
Donnerstag, 28. April 2022
Freitag, 29. April 2022
Samstag, 30. April 2022
Sonntag, 1. Mai 2022
Montag, 2. Mai 2022
Dienstag, 3. Mai 2022
Donnerstag, 5. Mai 2022
Freitag, 6. Mai 2022
Samstag, 7. Mai 2022
Sonntag, 8. Mai 2022
Montag, 9. Mai 2022
Dienstag, 10. Mai 2022
Donnerstag, 12. Mai 2022
Freitag, 13. Mai 2022
Samstag, 14. Mai 2022
Sonntag, 15. Mai 2022
Montag, 16. Mai 2022
Dienstag, 17. Mai 2022
Donnerstag, 19. Mai 2022
Freitag, 20. Mai 2022
Samstag, 21. Mai 2022
Sonntag, 22. Mai 2022
Montag, 23. Mai 2022
Dienstag, 24. Mai 2022
Donnerstag, 26. Mai 2022
Freitag, 27. Mai 2022
Samstag, 28. Mai 2022
Sonntag, 29. Mai 2022
Montag, 30. Mai 2022
Dienstag, 31. Mai 2022
Donnerstag, 2. Juni 2022
Freitag, 3. Juni 2022
Samstag, 4. Juni 2022
Sonntag, 5. Juni 2022
Montag, 6. Juni 2022
Dienstag, 7. Juni 2022
Donnerstag, 9. Juni 2022
Freitag, 10. Juni 2022
Samstag, 11. Juni 2022
Sonntag, 12. Juni 2022
Öffnungszeiten: 
Montag: 10:00-18:00 Dienstag: 10:00-18:00 Mittwoch: Geschlossen Donnerstag: 10:00-18:00 Freitag: 10:00-18:00 Samstag: 10:00-18:00 Sonntag: 10:00-18:00
Veranstaltungsort: 
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 212590
Haltestelle: 
Moritzburgring