Informationen und Kontaktadressen

Vom 26. November bis 23. Dezember 2019 lockt der Hallesche Weihnachtsmarkt auf den Marktplatz, in die geschichtsträchtige Altstadt. Es strahlt der Rote Turm, Halles Wahrzei-chen und freistehender Glockenturm mit 85 Meter als höchste Adventskerze Halles.

 
Er wird am 26. November 16.30 Uhr mit dem Einschalten der Weihnachtsbaumbeleuchtung eröffnet. Die begehbare Weihnachtsmarktkrippe (Marktplatz) hält täglich ein Kinderprogramm bereit mit Puppentheater, Märchenlesungen und Musikalischem. Täglich  von 15.30 bis 16.30 Uhr hat der Weihnachtsmann Sprechstunde auf seinem roten Stuhl vor der Krippe und von 19 bis 19.30 Uhr werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

Vertreter Halles finnischer Partnerstadt Oulu bringen den Weihnachtsmarktbesuchern im finnischen Dorf „Artic Village“ vor allem kulinarische und folkloristische Traditionen näher. Am 6. Dezember wird dort ein Finnisches Fest zum Unabhängigkeitstag Finnlands gefeiert.

Weitere Partnerstädte präsentieren sich in der Partnerstädtehütte neben dem Roten Turm. Auch die Foto-Stationen, an denen sich Besucher vor weihnachtlichen Motiven ablichten lassen können, wird es wieder geben.

Die Comic-Rentiere Finni und Rudi sind nunmehr seit 11 Jahren das Markenzeichen des Halleschen Weihnachtsmarktes und grüßen als Motiv von den Weihnachtsmarkttassen, der Weihnachtsmarktbroschüre und vielen anderen adventlichen Souvenirs. Außerdem zieren die beiden wieder die liebgewonnenen Weihnachtsmarkt-Sammeltassen und den mit leckerer Halloren-Schokolade gefüllten hallesaale*- Adventskalender.

Rund 120 Weihnachtsgeschäfte und -stände mit Adventsangeboten, die von Naschwerk bis zu Kunstgewerblichem reichen, sowie Fahrgeschäfte bilden die weihnachtliche Marktlandschaft zwischen großer Kerzenpyramide, dem geschmückten Weihnachtsbaum und dem Roten Turm.

Der beliebte Märchenwald ist in diesem Jahr wieder rund um den Eselsbrunnen am Alten Markt zu finden. Auf dem Kinderweihnachtsmarkt wird gebastelt, gespielt, gesungen und gemalt. Der Weihnachtsmann schaut auch dort täglich vorbei.

Gratis-Weihnachtsgrüße aus Halle in die Welt geschickt
Im hallesaale*-Postamt am Roten Turm (Stand-Nummer 94) geht das ganz einfach: Aus sieben verschiedenen Winter-Postkartenmotiven mit Finni und Rudi für je 1,00 Euro wählen, Karte schreiben, mit Anschrift versehen, im Postamt einwerfen und aus dem halleschen Advent in die Welt grüßen. Das Porto übernimmt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. Das hallesaale*-Postamt mit Gratisversand für Weihnachtsgrüße ist nur während des Halleschen Weihnachtsmarktes (26.11. bis 23.12.2019) geöffnet.

 

Öffnungszeiten:

26. November bis 23. Dezember 2019

Montag bis Donnerstag:
10:00 - 21:00 Uhr

Freitag und Samstag:
10:00 - 22:00 Uhr

Sonntag:
11:00 - 21:00 Uhr

am 23.12.2018:
10:00 - 20:00 Uhr

 

Barrierefreiheit:

Barrierefreie Toiletten finden Sie am Ratshof (an der Ostseite) und der Tourist-Information (an der Westseite). Die Einstiege an den Straßenbahnhaltestellen am Markt sind erhöht und bilden barrierefreie Plattformen.

 

Informationspunkt:

Auf der Westseite des Marktes hat die Stadt einen Informationspunkt eingerichtet. Während der Öffnungszeiten stehen dort städtische Ordnungskräfte und Mitarbeiter der Polizei als Ansprechpartner für die Marktbesucher
zur Verfügung.

 

Hinweise:

  • Der Weihnachtsmarkt ist videoüberwacht
  • Hunde sind an der Leine zu führen.
  • Autos und Fahrräder sind nicht erlaubt.
  • Nicht mitgeführt werden dürfen Schuss- und Stichwaffen, Pyrotechnik und Glasflaschen.

 

Kontaktadressen

DB Museum Halle (Saale)
Volkmannstraße 39
06112 Halle (Saale)
Tel. 0345 239 73 36
www.dbmuseum.de

Figurentheater Märchenteppich
Kleine Ulrichstraße 11
06108 Halle(Saale)
Tel. 0345 1352316
www.maerchenteppich.de

Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Tel. 0345 21 27 45 0
www.francke-halle.de

Georg-Friedrich-Händel HALLE
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 47 22 45 00
www.haendel-halle.de

Halle-Saale-Schifffahrt
Anleger Riveufer/Höhe Rainstraße
Riveufer, 06114 Halle (Saale)
Tel. 034602 52 204
www.halle-saale-schifffahrt.de

Händel-Haus
Gr. Nikolaistr. 5
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 500 90 0
www.haendelhaus.de

KATHI Rainer Thiele GmbH
Berliner Str. 216
06116 Halle (Saale)
Tel. 0345 57 00 80
www.kathi.de

Die Kiebitzensteiner l Kabarett
Palais S
Ankerstraße 3 c
06108 Halle (Saale)
Tickets unter: Tel. 0345 688 86888

Konzerthalle Ulrichskirche
Christian-Wolff-Straße 2
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 22 13 02 1
www.halle.de

Kunstforum Halle
Bernburger Straße 8
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 685 76 60
www.kunstforum-halle.de

Kunstmuseum Moritzburg
Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 212 59-0
www.kunstmuseum-moritzburg.de

Kunststiftung Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 29 89 72 94
www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de

Marktkirche Halle
An der Marienkirche 2
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 51 70 89 4
www.marktkirche-halle.de

Peißnitzexpress
Peißnitzinsel 3
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 80 60 316
https://www.parkeisenbahn-halle.de/

Peißnitzhaus
Peißnitzinsel 4
06108 Halle
Tel. 0345 299 84 841
www.peißnitzhaus.de

Stadtmuseum Halle
Große Märkerstraße 10
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 22 13 03 0
www.halle.de

Steintor Varieté
Am Steintor 10
06112 Halle (Saale)
Tel. 0345 20 93 41 0
www.steintor-variete.de

Technisches Halloren- und Salinemuseum
Mansfelder Str. 52
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 20 93 23 0
www.salinemuseum.de

Theater- und Konzertkasse
neues theater/Puppentheater/
Oper Halle
Große Ulrichstraße 51
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 511 07 77
www.buehnen-halle.de

Theatrale
Waisenhausring 2
06108 Halle (Saale)

UNIKINO
Audimax
Universitätsplatz 5-7
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 55 23 15 3
www.unikino.uni-halle.de

VHS Adolf Reichwein
Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 221 3389
www.vhs-halle.de

Villa del Vino
Ankerstraße 15
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 80 70 760
www.villa-del-vino.de

Zoo Halle
Fasanenstraße 5 a
06114 Halle (Saale)
Tel. 0345 520 33 00
www.zoo-halle.de