Tipps, Termine für Halle

z.B. 23.04.2019
z.B. 07:58
z.B. 23.04.2019
z.B. 07:58
Cyanotypie-Motiv und Karten-Gestaltung: www.marcus-andreas-mohr.de
Kunst als Arbeit umfasst nicht allein das kreative Schaffen, sie besteht zu weiten Teilen auch aus fortwährenden Bewerbungen für A
Ein Projekt von Petra Reichenbach Knusperknusperknäuschen… Der Kiosk am Reileck wird Ende März zum Leckerbissen: Petra Reichenb
Die Villa Kobe stellt nun fast seit 20 Jahren in ihren Hallen zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen aus.
"Rüdiger Moers: Fluid Paintings" ist die neue Ausstellung in der Tagesstätte für Menschen mit seelischen Behinderungen,
Ausstellung des Zerbster Künstlers in der Kunstvereinsgalerie der Oper Halle. Geöffnet jeweils zu den Vorstellungen der Oper.
Faszinierende Frauengestalten, wie die Zauberin Alcina, die Göttin Semele oder die schöne Pharaonin Cleopatra, bevölkern Händels O
Die Ausstellung beginnt im Erdgeschoss, wo man sich in mehreren Räumen über die Anfänge der Beatles bis zu deren Auflösung informi
Händel - der Europäer
Im Geburtshaus Georg Friedrich Händels wurde im Jahre 1948 das Musikmuseum der Stadt Halle (Saale) eingerichtet.
Die Welt der Clavichorde, Cembali und Co. Wie klang die Musik im Barockzeitalter? Wann kamen Musikautomaten auf?
Die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte, Teil 1 & 2. 'Entdecke Halle!' nähert sich im ersten Teil der Geschichte
Den Auftakt der Präsentation bilden in Halle (Saale) entstandene Arbeiten aus den späten 1940er Jahren bis Mitte der 1950er Jahre,
„Das Kaßberg-Gefängnis und seine Gesichter“ heißt die Ausstellung, die in der Gedenkstätte „Roter Ochse“, Am Kirchtor 20b, am Donn
Der Bauverein Halle & Leuna eG zeigt in Verbindung zum diesjährigen Bauhausjubiläum im Foyer der Hauptgeschäftsstelle Arbeiten
Die Dauerausstellung wird die kulturgeschichtliche Bedeutung des Pietismus als der wichtigsten Geistesströmung zwischen Reformatio
Dauerausstellung zur Verlags- und Druckereigeschichte im Stadtmuseum Das Stadtmuseum war lange Zeit Verlagshaus und Druckereige
II. Gewölbe, Foto: Siegfried Gergele, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Historisches Festzimmer des Talamts, ca. 1616, an der Decke und an den Wänden mythologische und allegorische Darstellungen
Mittelalter & Frühe Neuzeit Die Ausstellung mittelalterlicher Altäre und Skulpturen, von Spolien aus bedeutenden halleschen
Zu sehen ist Grafik von Christiane Winter aus Erfurt und Keramik von Christiane Kittelmann aus Dresden. Eröffnet wird die Ausst
Detail der historischen Landapotheke um 1900 (Foto: Gunter George)
In der Dauerausstellung des Museums werden die Themen: Ur- und Frühgeschichte der Region, Landsberger Handwerk und Landwirtschaft,

Seiten