Tipps, Termine für Halle

z.B. 18.07.2019
z.B. 07:00
z.B. 18.07.2019
z.B. 07:00
Die Villa Kobe stellt nun fast seit 20 Jahren in ihren Hallen zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen aus.
Im Sommer verwandelt sich der Kiosk hr.fleischer am Reileck kurzzeitig in einen Museumsshop als Teil des Sehnsuchtsmuseums von Ink
Copyright IRIS e. V.
Kommen Sie in unsere Räume und treffen Sie sich mit anderen Müttern oder Vätern mit Krabbelkindern zum schwatzen.
Den Auftakt der Präsentation bilden in Halle (Saale) entstandene Arbeiten aus den späten 1940er Jahren bis Mitte der 1950er Jahre,
Die Dauerausstellung wird die kulturgeschichtliche Bedeutung des Pietismus als der wichtigsten Geistesströmung zwischen Reformatio
Geschenkt! Entdecken Sie Schenkungen an das Stadtarchiv aus den letzten zwei Jahrzehnten.
Händel - der Europäer
Im Geburtshaus Georg Friedrich Händels wurde im Jahre 1948 das Musikmuseum der Stadt Halle (Saale) eingerichtet.
Faszinierende Frauengestalten, wie die Zauberin Alcina, die Göttin Semele oder die schöne Pharaonin Cleopatra, bevölkern Händels O
Bartholomäus Ziegenbalg, erster lutherischer Missionar in Indien Kabinettausstellung in der Historischen Bibliothek Bartholo
Sonderschau zum Jubiläum in der Musikbibliothek "70 Jahre AMIGA - Mythos und Kult des ersten deutschen Schallplatten-Label
Rotkäppchen, Theaterhaus Anna-Sophia
Ein Marionettenspiel mit kleinen böhmischen Marionetten, nach Grimm, für Kinder ab 4 Jahre, ca. 40 Min . . . . . . .
Die Welt der Clavichorde, Cembali und Co. Wie klang die Musik im Barockzeitalter? Wann kamen Musikautomaten auf?
II. Gewölbe, Foto: Siegfried Gergele, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Historisches Festzimmer des Talamts, ca. 1616, an der Decke und an den Wänden mythologische und allegorische Darstellungen
Mittelalter & Frühe Neuzeit Die Ausstellung mittelalterlicher Altäre und Skulpturen, von Spolien aus bedeutenden halleschen
Die Ausstellung beginnt im Erdgeschoss, wo man sich in mehreren Räumen über die Anfänge der Beatles bis zu deren Auflösung informi
Mehr als die Hälfte der im Stiftungshort August Hermann Francke betreuten Kinder leben in einer Familie, die in einer anderen Kult
Initialisierung des "Offenes Archiv" Das STADTLABOR, die Basis von EXPEDITIONEN, ist für die Künstler*innen Ausgangs- u

Seiten

18
mobilePmobileL
Banner EVH
5
tabletscreensky
2
mobilePmobileL
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
11
mobilePmobileL
23
tabletscreensky
HAVAG - Imagebanner
5
mobilePmobileL
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
15
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten