Tipps, Termine für Halle

z.B. 28.06.2022
z.B. 02:19
z.B. 28.06.2022
z.B. 02:19
Die Kinderstadt »Halle an Salle« öffnet aller zwei Jahre ihre Tore auf der Peißnitzinsel in Halle an der Saale.
Kostüm-Entwurf „7 Sinne“ für Flavio (HWV 16) – Aufführung 1994 in Halle – Foto: Stadtarchiv Halle
Sonderausstellung "Legende trifft Gegenwart – Bühnen(+)Bilder des Händelpreisträgers Bernd Leistner" Die langjährige
Sternenhimmel über der Weltenscheibe. 3D-Entwurf auf Grundlage des Konzeptes von Frederick Baker. © Filmbäckerei Fasolt-Baker KG.
Mit dem Blick durch eine Virtual-Reality-Brille tauchen Sie in der ungefähr 10-minütigen Kunstanimation in einer himmlischen Fahrt
© Theater-, Oper und Orchester GmbH Halle, Foto: Anna Kolata
SEHT EUCH DOCH EURE RITTER AN! SIE PRÜGELN IHRE PFERDE UND SIND ZU DUMM, IHREN NAMEN ZU SCHREIBEN!
Anlässlich des Jubiläums der Händel-Festspiele eröffnet im Innenhof der „Neuen Residenz“ eine neue Themenausstellung des Beruflich
Dieter Goltzsche: Ohne Titel (sitzende, rauchende Frau), 1971, Bleistift, Tusche und Kreide auf Papier, 420 x 295 mm, Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Foto: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Im Jahr 2019 öffnete der in Berlin lebende Maler und Grafiker Dieter Goltzsche (* 1934 in Dresden) sein Atelier, um dem Kunstmuseu
Halle im Zeitalter der Aufklärung. Sie findet ihren Platz in den Räumlichkeiten eines Patrizierhauses, das auch dem Philosophen
Bürgerwall, Paulausviertel, Halle 1990 - (c) Horst Fechner, Stadtarchiv Halle
Die neue Sonderausstellung des Stadtmuseums beschäftigt sich mit Umbrüchen in der Stadterneuerungs- und Städtebaupolitik der DDR i
Porzellan, das „weiße Gold“, ist für die filigrane plastische Formung ein ideales Material.
Ein Angebot in der Dauerausstellung des Händel-Hauses Das Angebot ist eine unterhaltende Wissensvermittlung für junge Menschen
In dieser Kabinettausstellung wird erstmals das bildhauerische Werk des vor allem als Maler bekannten Expressionisten thematisiert
Eine Sonderausstellung mit dem Halleschen Salinemuseum e. V. Die Stadt Halle und das Salz gehören zusammen.
Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Buddelgötze – Ein Archäologe in Anhalt“ heißt die neue Sonderausstellung im Schloss Köth
Foto: Herlinde Koelbl
Eine Ausstellung der Fotografin Herlinde Koelbl - 60 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Porträt Wissen
Die umfangreiche Werkschau zeigt einen Überblick über das künstlerische Schaffen einer der wichtigen zeitgenössischen deutschen Bi
Die Ausstellung beginnt im Erdgeschoss, wo man sich in mehreren Räumen über die Anfänge der Beatles bis zu deren Auflösung informi
Im Geburtshaus Georg Friedrich Händels wurde im Jahre 1948 das Musikmuseum der Stadt Halle (Saale) eingerichtet.
Dauerausstellung zur Verlags- und Druckereigeschichte im Stadtmuseum Das Stadtmuseum war lange Zeit Verlagshaus und Druckereige
Die Ausstellung der halleschen Malerin Iris Bodenburg bietet vielfältige Möglichkeiten in das Themenfeld „Macht der Emotionen / Th
„Die Kriegsgräber der Vergangenheit mahnen uns, dass Frieden immer zerbrechlich und Freiheit immer in Gefahr ist“, heißt es auf ei
Die Welt der Clavichorde, Cembali und Co. Wie klang die Musik im Barockzeitalter? Wann kamen Musikautomaten auf?
Die Frömmigkeitsbewegung des Pietismus sensibilisierte die Gläubigen, ihre Haltung zu Gott in ihrem Inneren aufzuspüren und in der
Mit einer Jahresausstellung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten blickt die Stiftung Händel-Haus zurück auf die wechse
Kreativworkshop in den Osterferien (ab 6 Jahren) Für Hortgruppen | Anfragen & Anmeldung unter: workshops@kinderstadt-halle.

Seiten