Tipps, Termine für Halle

z.B. 06.12.2022
z.B. 14:52
z.B. 06.12.2022
z.B. 14:52
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Ein geführter Rund­gang durch die Son­der­aus­stel­lung bringt Ihnen die gro­ßen Bild­teppi­che der Künst­lerin näher. Anmeldun
TIPP
Moderiertes Konzert zum Sammlungsbestand: Moderne und nationalsozialistische Kunst Kompositionen aus den Jahren 1933 – 1945 Werk
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Bei einem Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung erhalten Sie Einblicke in die Bildwelten der Künstlerin Margret Eicher.
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe
Der dritte Teil des Forschungs-, Ausstellungs- und Publi­kations­projekts Stifter & Schenker der Freunde und Förderer des Kuns
Margret Eicher schuf in den vergangenen 20 Jahren ein eindrucksvolles Œuvre großformatiger textiler Arbeiten, die in Jacquard-Webe

Seiten