Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Filmmusiktage

02. bis 09. November 2019, verschiedene Veranstaltungsorte

Mit "Film und Musik als Spiegel der Zeitgeschichte" fokussieren die Veranstalter in der 12. Auflage der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt unter anderem den 30. Jahrestag des Mauerfalls.

Die Veranstaltung teilt sich traditionell in zwei Bereiche, den wissenschaftlichen Kongress und das öffentliche Rahmenprogramm mit dem Galakonzert am Abschlusstag in der Oper Halle. Der Fachkongress bietet ein Podium und Diskussionsforum für Filmmusikschaffende, Forschende, Kreative, Regisseure, Produzenten, Soundexperten, Filmkomponisten und Filmmusikfreunde.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Vielfalt an Veranstaltungen. Neben dem Kongress und dem Galakonzert wird es auch wieder Veranstaltungen für den Nachwuchs und für Filmmusikbegeisterte geben. Außerdem erwarten die Besucher die Verleihung des 6. Deutschen Filmmusikpreises und der Filmmusik-Ball im glamourös-historischen Ambiente des Steintor-Varietés.

Erstmals und parallel zum Kongress findet in diesem Jahr der zweitägige WorkshopFilm-SoundPost statt, der sich gezielt an ProduzentInnen, ProducerInnen, HerstellungsleiterInnen sowie FreiberuflerInnen aus dem Bereich Postproduktion richtet und speziell für Postproduktionsunternehmen entwickelt worden ist.

> alle Veranstaltungen

 

Weitere Informationen

> Website Filmmusiktage