Women in Jazz

 

22. April bis 01. Mai 2017, verschiedene Veranstaltungsorte

Im Frühling zeigt sich Halle von der jazzigen Seite, wenn es heißt „Women in Jazz“. Jahr für Jahr brilliert das Festival mit Talenten der internationalen weiblichen Jazzszene, so auch dieses Mal wenn unter dem Motto „Triple A“ Jazzprojekte aus Amerika, Afrika und Asien zu sehen sind.

Dabei stehen an fünf Konzertabenden Künstlerinnen im Fokus, die sich durch große Emotionalität und ihre befreiende Ausstrahlung auszeichnen. Eingeladen sind die afroamerikanischen Jazzmusikerinnen Meshell Ndegeocello und Tia Fuller, die in Frankreich lebende Marokkanerin Oum, das iranische Naqsh Duo, die koreanische Jazzpianistin Younee, das der freien Improvisation verpflichtete Duo Two For Two mit der Japanerin Aki Takase sowie die kubanische Jazzsängerin Addys Mercedes. Ergänzt wird diese Konzertfolge durch die mosambikanische Jazzsängerin Isabell Novella, die als "artist in residence" an verschiedenen Projekten des Festivals mitwirken wird.

Ausstellungen, ein Jazzgottesdienst, Lesungen, ein Vocal Workshop, jazzige Stadtrundgänge und die Open-Air-Veranstaltung SWH Saalejazz ergänzen das Festivalgeschehen.

> Das Festival im Überblick
 

Weitere Informationen:

> Webseite von Women in Jazz

> Festival auf Facebook

> Festival-Flyer (PDF, 16 MB)

 

In den Medien:

>> MZ-Artikel (15.11.2016)

 

 
9
tabletscreensky
Banner Stadtwerke Halle
3
tabletscreensky
Banner Stadtwerke Halle
5
mobilePmobileL
Banner GWG
9999
tabletscreensky
9999
mobilePmobileL
14
tabletscreensky
Banner HWG
9
mobilePmobileL
Banner Cultourbüro
18
tabletscreensky
Banner BWG Erlebnishaus
22
tabletscreensky
2
mobilePmobileL
Banner BWG Erlebnishaus
22
mobilePmobileL