Für Sama

8. Juli 2020 - 18:30
Share on Twitter
Share on Facebook
Die Doku For Sama beleuchtet den Krieg in Syrien aus einer weiblichen Perspektive und ist dabei zugleich der Liebesbrief einer jungen Mutter an ihre Tochter: Fünf Jahre vergehen und Waad al-Kateab verliebt sich, heiratet und bringt die kleine Sama zur Welt. Zur gleichen Zeit gerät die Welt um sie herum jedoch in Schieflage: Der Aufstand von Aleppo bringt Gewalt und Zerstörung mit sich. Die Syrerin fängt mit ihrer Kamera den Konflikt ein und ringt zugleich mit der Entscheidung, zu gehen, um ihre Tochter zu beschützen, oder aber in ihrer Heimat zu bleiben und vor Ort nach Freiheit zu streben. Doch welches ist das größere Opfer?
Termin(e): 
Mittwoch, 29. Juli 2020 - 20:15
Samstag, 1. August 2020 - 16:00
Montag, 3. August 2020 - 18:45
Veranstaltungsort: 
Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2040568
Haltestelle: 
Hermannstraße (Tram: Linien 3, 7, 8)