Von Flugträumen und Freiräumen

Auf den Spuren von BURG-Künstlern in Halle (Saale)

Route 3 führt aus der Innenstadt hinaus gen Osten und erzählt von Schwibbögen, Stadtwappen und Spannungsfeldern.

Startpunkt: Ratshof
Endpunkt: Landsberger Straße
Länge: 4 km
Dauer: 120 min





Die vielgestaltigen Kunstwerke lesen sich nicht nur als Hommage an die Schönheit dieser Stadt und als Würdigung ihrer Bewohner, als Rückblick auf Traditionen und Freiraum für Visionen, sondern verweisen auch – wie Triebschs Traum vom Fliegen oder Göbels Aktpaar in Bronze – auf Sehnsüchte und Begehren, die so alt sind wie die Menschheit selbst.(Text: Maria Meinel)