Halplus Magische Lichterwelten - Im Reich der Mythen, Märchen und Legenden

Auch in diesem Jahr kehren die Magischen Lichterwelten in den Bergzoo Halle zurück. Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren gibt es das faszinierende Lichtspektakel vom 24. Januar bis 15. März 2020 unter dem Motto "Mythen, Märchen & Legenden" zu sehen.

Eine komplett neue Ausstellung erwartet die Besucher

Die diesjährige Ausstellung wurde komplett neu konzipiert, mit weltweit nie zuvor gezeigten Figuren auf insgesamt 4 Hektar Fläche, entlang eines über 2 km langen Rundweges. Spektakuläre Highlights sind z.B. die gigantischen Drachen, die majestätischen Sphinxe und riesige originalgetreue Nachbildung von mythischen und legendären Wesen aus vielen Kulturen. Insgesamt sind über 300 Einzelfiguren und Installationen in über 50 spektakulären Lichtensembles thematisch zusammengestellt.

Märchen und Legenden aus Deutschland und Europa

Diesmal lassen die chinesischen Lichtkünstler die Besucher der Show in eine Welt der Märchen und Legenden aus Deutschland und ganz Europa eintauchen. Die Palette der Installationen reicht dabei von den berühmten Märchen der Gebrüder Grimm, über die Nibelungen Sage mit Siegried dem Drachentöter, bis hin zur griechischen Mythologie und Sagengestalten aus vielen Kulturen. Lassen Sie sich also verzaubern und kommen Sie mit auf eine einmalige Reise durch eine fantastische Welt aus Licht und Seide.

Ein einmaliges Erlebnis im Bergzoo

Die einzigartige Landschaftsarchitektur des Bergzoos, kombiniert mit träumerischer Musik und Spezialeffelten passend zu den Lichtinstallationen, schaffen ein einmaliges Erlebnis wie es nirgendwo anders erlebbar ist. Am Ende des Rundgangs erleben die Besucher als krönenden Höhepunkt eine Bühnenshow mit chinesischen Magie-Künstlern, die dreimal am Abend stattfinden wird.

Aufwendige Handarbeit

Bereits seit vergangenem Sommer arbeiteten mehr als 100 begabte Kunsthandwerker aus der Stadt Zigong in aufwendiger Handarbeit an den lebens- und überlebensgroßen Figuren aus filigranen Metallgestellen und feinen Stoffen. Diese wurden dann wieder per Schiff und Sattelschleppern aus der südchinesischen Provinz nach Halle gebracht, um hier in mehr als einmonatiger Aufbauzeitvon über 30 Mitwirkenden als spektakuläre Installationen in Szene gesetzt zu werden.

Öffnungszeiten

Die Magischen Lichterwelten sind abends wie folgt geöffnet:
Mo: Ruhetag
Die bis So: 17:30 bis 22:00 Uhr (20:30 Uhr Einlass- und Kassenschluss)
Die Bühnenshows sind täglich außer montags: 18:30 Uhr, 19:30 Uhr und 20:30 Uhr.

Einlasszeiten

Um allen Besuchern der Magischen Lichterwelten ein entspanntes Erlebnis zu ermöglichen, ist der Einlass an allen Veranstaltungstagen in drei Einlasszeiten (17:30-18:30 Uhr / 18:30-19:30 / 19:30-20:30 Uhr) unterteilt und in diesem Rahmen jeweils limitiert. Um Ihnen und anderen Besuchern unnötige Wartezeiten zu ersparen passieren Sie den Eingang bitte nur innerhalb des auf Ihrem Ticket angegebenen Zeitraums. Die Abendkasse schließt um 20:30 Uhr, der letzte Einlass ist ebenfalls um 20:30 Uhr.

Parkmöglichkeiten und Shuttleservice

Direkt neben dem Haupteingang des Zoos befindet sich das Zoo-Parkhaus mit behindertengerechten Zu- und Ausgängen. Da hier jedoch nur eine sehr begrenzte Parkkapazität zur Verfügung steht, wird empfohlen den Hauptparkplatz auf dem alten Metrogelände zu nutzen (Stichelsdorfer Weg 1, 061188 Landsberg). Hier werden für Sie täglich (außer montags) ab 16:30 Uhr 500 bewachte Stellplätze und ein Shuttleservice zum Zoo bereitgehalten. Einheimischen und Ortskundigen wird die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ausdrücklich empfohlen, da die am Zoo zur Verfügung stehenden Parkflächen nur sehr beschränkt sind.

Preise und Tickets

Premium-Ticket: ab 55 € (einmalig gültig entweder Fr oder Sa, mit Datumsbindung inkl. reserviertem VIP-Parken im Zoo-Parkhaus und Schnelleinlass, exklusivem Restaurantaufenthalt mit Büffet, Getränken u.v.m)
Weekday-Ticket: ab 11 € (einmalig gültig entweder Di, Mi oder Do, mit Datums- und Uhrzeitbindung)
Weekend-Ticket: ab 13 € (einmalig gültig entweder Fr, Sa oder So, mit Datums- und Uhrzeitbindung)
Flex-Ticket: ab 19 € (einmalig gültig, ohne Datums. und Uhrzeitbindung, vom 24.01. bis 15.03.2020 außer montags)

Tickets können online und in allen bekannten Vorverkaufsstellen, mit bis zu 15% Ersparnis im Vorverkauf, oder an der Abendkasse erworben werden.

> Tickets kaufen