14. Hallescher Drachenboot Cup -abgesagt-

6. Juni 2020 - 10:00
Sechs Jahre nach dem Hochwasser in Halle und der damit stattgefunden Überflutung des Osendorfer Sees sind die Baumaßnahmen noch immer im Gange. Auch wenn dem Verein noch niemand einen genauen Fertigstellungstermin am „Sportkomplex Osendorfer See“ benennen kann, sind die Sportlerinnen und Sportler voller Euphorie, dass nicht nur der 14. Hallesche Drachenboot Cup am 06. Juni 2020 durchführen werden kann, sondern auch der Hochschulcup am Freitag, den 05. Juni. Im Jahr 2013 suchte sich das kleine Bächlein „Reide“ im Süden von Halle, welches nicht mehr in die „Weiße Elster“ abfließen konnte, den Weg über die Straße durch eine alte Lorenbahn bis hin zum Osendorfer See. Binnen weniger Tage stieg der Wasserstand um 5 Meter. Somit fielen nicht nur für über 90 Teams mit 1800 Sportlerinnen und Sportlern die beiden Veranstaltungen buchstäblich ins Wasser, sondern auch die gesamte Infrastruktur des Vereins wurde zerstört. Auch wenn diese imposante Sportart mit den 12,50 Meter langen Booten in den letzten Jahren alternative Veranstaltungsorte, wie zum Beispiel den Halleschen Hafen, den Ruderkanal oder den Hufeisensee nutzen konnten, drücken alle ganz fest die Daumen, dass es mit der Heimkehr 2020 endlich klappt.
Rubrik(en): 
Sportevents
Termin(e): 
Samstag, 6. Juni 2020 - 10:00

Veranstaltungsort: 
Am Tagebau 200
Sportkomplex Osendorfer See
06132 Halle
Telefon: 
0174 768 46 19

-->