4play (Preisverleihung Impronale)

4 sind am Leben. 3 haben eine Karriere. 1 ist reich. 4 wollen eine Veränderung. 3 sind glücklich. 4 sind Feministinnen. 2 sind Mütter. 3 fühlen sich allein. 2 sind politisch. 4 werden schlecht bezahlt. 1 will nur Sex. 4 haben jemanden verloren. 2 sind religiös. 2 sind depressiv. 1 rasiert sich nicht. 2 besitzen eine Wohnung. 4 gehören zur Mittelschicht. 2 sind auf der Suche nach einem Liebhaber. 4 kommen aus unterschiedlichen Ländern. 3 glauben nicht an die wahre Liebe. 1 ist eine Kommunistin. 2 hätten das Theater fast aufgegeben. 4 haben Spaß an Improvisation. 2 haben Angst vor dem Unbekannten. 2 haben Angst. 3 sind mutig. 4 spielen. Auf der Bühne zu sehen: Mary Shelley’s Mothers mit: Beatrix Brunschko (AT) Nele Kießling (DE) Rama Nicholas (AUS) Maja Dekleva Lapajne (SVN) Sofort im Anschluss an diese Show wird der Improkal (der Publikumspreis) der Impronale 2022 verleihen. (ca. 23:30 Uhr, im Anschluss Impronale Lounge)
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Samstag, 26. November 2022 - 22:00

Veranstaltungsort: 
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 47224500
Haltestelle: 
Ankerstraße, Glaucher Platz, Hallmarkt

-->