Abschlusskonzert Women in Jazz: Jasmin Tabatabai

Jasmin Tabatai (Foto: Mathias Bothor)
Sie gilt als eine der großen deutschen Fernseh- und Kinostars, als erfolgreiche Sängerin, und Songschreiberin und hat sich als Jazz- und Chansonsängerin in der Musikszene etabliert. Auch in der Wahl ihrer musikalischen Partner ist Kontinuität eingezogen. Mit dem Schweizer Saxofonisten, Komponisten und Produzenten David Klein arbeitet Deutsch-Iranerin Jasmin Tabatabai bereits seit der ersten, mit dem Echo-Jazz ausgezeichneten CD EINE FRAU zusammen. Ihr Konzertpublikum ist begeistert. Da ist von „Musik voller Zauber und Leichtigkeit“ die Rede, von einer Sängerin, die „feinfühlig, stilsicher und pointiert Stimmungen erzeugt“. JAGD AUF REHE ist die logische Fortsetzung ihrer bisherigen musikalischen Bestrebungen, die von musikalischer Vielfalt und der Überschreitung stilistischer Grenzen gekennzeichnet sind. Tabatabei: „Ich bin Künstlerin und erlaube mir, mich in den verschiedensten Facetten auszudrücken“. Da muss man einfach nur gespannt sein. Line up: Jasmin Tabatabai (voc), David Klein (sax), Christian Elsässer (p), Stefan Rey (b), Hans Dekker (dr) Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Women in Jazz Festivals 2022 statt
Preis: 
Preisgruppe 1: 45,35 € | Preisgruppe 2: 34,35 € | Preisgruppe 3: 28,85 € | Ermäßigungen: Preisgruppe 2: 28,85 €; Preisgruppe 3: 23,35 €
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Sonntag, 15. Mai 2022 - 17:00

Veranstaltungsort: 
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 47224500
Haltestelle: 
Ankerstraße, Glaucher Platz, Hallmarkt

-->

Veranstalter: 
Cultour-Büro Halle
Karl-Liebknecht-Straße 21
06114 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2024846
Fax: 
(0345) 2021759