Aktionswochenende: Der besondere Ring – Ringe aus Münzen

Die Fassade des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle (Saale) vom Rosa-Luxemburg-Platz aus gesehen. © Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt.
Mit dem "Ringmacher" René Breite (Naumburg). Münzen sind mehr als nur ein Zahlungsmittel. Unsere Besucher erleben bei dieser Vorführung, wie aus Münzen aller Herren Länder handgefertigte Ringe entstehen – jeder ein Unikat. Wer möchte, kann seinen eigenen Münzring in Auftrag geben. An bestimmten Wochenenden lockt das Landesmuseums nicht nur mit der Dauerausstellung, sondern es finden an beiden Tagen besondere Aktionen statt. Alle kleinen und großen Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, sich einem ausgewählten Thema zu widmen. Begleitet wird dies durch vielfältige Möglichkeiten, sich selbst an alten Techniken zu versuchen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Falls Sie Fragen haben, sind Sie hier richtig: Monika Bode und Sven Koch Telefon: +49 345 5247-361 oder -465 Telefax: +49 345 5247-503 besucherbetreuung@lda.stk.sachsen-anhalt.de
Preis: 
nur Eintritt
Rubrik(en): 
Freizeitaktivitäten
Für Kinder
Termin(e): 
Samstag, 18. Juli 2020 -
11:00 bis 17:00
Sonntag, 19. Juli 2020 -
11:00 bis 17:00

Veranstaltungsort: 
Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 524730
Haltestelle: 
Landesmuseum für Vorgeschichte

-->