Arnold Schering und die Welt Händels

Prof. Dr. phil. Arnold Schering hielt am 27. Mai 1922 im Rahmen des ersten Händelfestes in der Aula der Universität den Festvortrag „Die Welt Händels“. Der Musikwissenschaftler war langjähriger Vorsitzender der Kommission „Denkmäler Deutscher Tonkunst", Präsident der Deutschen Gesellschaft für Musikwissenschaft, Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Bachgesellschaft sowie ab 1927 Vorsitzender der Händelgesellschaft in Halle (Saale). Von 1920 bis 1928 war Schering hier Professor für Musikwissenschaft, die sich als akademisches Fach zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Hermann Abert etabliert hatte.Der Festvortrag von Wolfgang Hirschmann widmet sich einer kreativen Adaption des Händelfestes von 1922 mit dem damaligen Festvortrag von Arnold Schering. Festvortrag: Prof. Dr. Wolfgang Hirschmann (Halle) freie Platzwahl Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele 2022.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Samstag, 28. Mai 2022 - 10:00
Wo: 
Aula

Veranstaltungsort: 
Universitätsplatz 11
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5521374
Haltestelle: 
neues theater

-->