Ausgefragt. Ungefragt. Überfragt.

Stabile Seitenlage (Foto: Markus Scholz)
Was gefällt dir an deinem Zuhause? Warst du mal Mitglied einer Bande? Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen? Welches nutzlose Talent besitzt du? Die Stabile Seitenlage I konfrontiert sich mit Fragen, die zu selten gestellt werden. Mit Improvisation und theatral-performativen Mitteln begeben sich die sechs Akteur*innen auf die Suche nach ihren ganz persönlichen Antworten. So spielen sie sich durch eigene Träume, Erfahrungen und Anekdoten hindurch und erzählen dabei Geschichten über sich und ihr Leben, die sonst keine Bühne finden – ohne Angst davor, ausgefragt zu werden, ungefragt zu antworten oder auch mal überfragt zu sein. stabile Seitenlage I Die „Stabile Seitenlage I“ ist die zweite Generation Improvisationstheater, die der Improvisationstheaterschmiede des Kaltstart e.V. entstammt. Ähnlich der ersten Generation (Stabile Seitenlage) entwickeln die jungen Akteure mittlerweile eigene Improtheaterformate, experimentieren leidenschaftlich mit ihren Ideen und stellen sich live, mit Mut zum Risiko und wilder Entschlossenheit dem Publikum. 0345 / 13510305 oder info@kaltstarthalle.de
Preis: 
10,00 € | 6,00 € erm.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Freitag, 15. Juli 2022 - 20:00
Wo: 
Probenräume Kaltstart e.V. II | Hinterhaus | 3. Etage II

Veranstaltungsort: 
Geiststraße 22
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Hermannstraße

-->