Ausstellungseröffnung Joachim Dunkel – Figuren zur Krippe

Ausstellungsdauer: 29. November 2020 bis Sonntag, 10. Januar 2021 Zwischen 1978 und 2000 schuf der Berliner Bildhauer Joachim Dunkel (1925 – 2002) eine Reihe von Terrakottafiguren, die die biblische Weihnachtsgeschichte erzählen. Die zentralen Figuren von Maria mit dem Kind, Joseph, Ochs und Esel werden ergänzt von Nebenschauplätzen der Bibelgeschichte und von weltlichen Figuren. Ursprünglich war die Krippe für den privaten Bereich bestimmt. Seit 2006 präsentiert Frau Dr. Maria Dunkel die Figuren der Öffentlichkeit. Joachim Dunkel studierte in Berlin und Paris und lehrte an der Hochschule für Bildende Künste Berlin und in Breslau.
Rubrik(en): 
Bildung
Termin(e): 
Samstag, 28. November 2020 - 15:00

Veranstaltungsort: 
An der Moritzkirche 8
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2310221
Haltestelle: 
Glauchaer Platz, Franckeplatz, Hallmarkt

-->

Veranstalter: 
Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
An der Moritzkirche 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2900087
Fax: 
(0345) 2900089