Autorenlesung: Codex 177

Michael F. Huse Der Regisseur und Autor Michael F. Huse besucht uns in der Volksbühne am Kaulenberg, Halle (Saale) und liest Auszüge aus seinem aktuellen Roman: „CODEX 177. Ein Jahr mit Blutmond“ Die Geschichte ist hoch aktuell, geht es um nicht weniger als das respektvolle Miteinander der drei abrahamitischen Religionen; im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. „Ein wahnsinniger Thriller – vielmehr ein Doku-Thriller.“ J. Roussety / Radio Multicult.FM „Ein spannender und großzügig mit Wissen versehener Thriller umein altes Dokument, das unsere heutige Weltsicht in Frage stellt.“ C. Kürten / Klinger „Von einem faszinierenden Buch zu reden, wäre eine glatte Untertreibung (…) am besten zu vergleichen mit Der Name der Rose oder auch Da Vinci Code.“ S. Kuhlmann / Radio Paradiso Wer sich für unsere kulturellen Wurzeln interessiert oder die gegenseitige Beeinflussung von jüdischer, christlicher und islamischer Welt, und dies alles im Spiegel unserer Zeit, dem bereitet „CODEX 177. Ein Jahr mit Blutmond“ größtes Lesevergnügen. Moderation: Raimund Müller
Preis: 
8,00 € | erm. 6,00 €
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 29. Oktober 2019 - 19:30

Veranstaltungsort: 
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0160 958 37 948
Haltestelle: 
Moritzburgring