Benefizkonzert mit Bienstich

DIe Akustik Liveband Bienstich spielt am 6.12. direkt am Händel in Halle (Saale) ein Weihnachtskonzert. Neben der feinen Musik erfreut einen jeden vor allem, dass die Musiker auf ihre Gage verzichten und alle Einnahmen dem Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle und dem Kinderhaus Schnitte spenden. Also schmeißt - was das Zeug hält - Geld in den Gitarrenkoffer und tanzt dabei. Hier die Ankündigung der Band: "HERZENSANGELEGENHEIT: Wir haben ein wichtiges Date!!! An Nikolaus, 6.12., ab 18 Uhr starten wir unsere traditionelle Straßenmugge auf dem oberen halleschen Weihnachtsmarkt. Die Stadt stellt uns den Platz kostenfrei zur Verfügung. Wir spielen ohne Gage, möchten aber sehr gerne den Marktplatz mit einem vollen Gitarrenkoffer verlassen. Warum?? Die kompletten Einnahmen spenden wir dieses Jahr an das „Kinderhaus Schnitte“ und an das „Hospiz am St. Elisabeth Krankenhaus“. Beides sind hallesche Einrichtungen, welche täglich GROßARTIGE Arbeit leisten und auf Spenden angewiesen sind! Ziel vom „Kinderhaus Schnitte“ in Halle-Neustadt ist es, Kinder von der Straße zu holen, für das leibliche Wohl zu sorgen, sinnvoll die Freizeit mit ihnen zu gestalten und soziale Defizite auszugleichen. Das „Hospiz am St. Elisabeth Krankenhaus“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, unheilbar kranke Kinder und Erwachsene auf ihrem letzten Lebensweg zu begleiten und deren Angehörige zu unterstützen. Wir haben beide Einrichtungen in den letzten Wochen besucht und sind überwältigt von der Leistung aller Mitarbeiter. Lasst uns eine schöne Zeit haben und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun. Wir freuen uns über jeden von euch. Eure Bienstich‘s"
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Freitag, 6. Dezember 2019 - 18:00

Veranstaltungsort: 
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Marktplatz (Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 7, 8, 10, 16)