Berlin Big Band feat. Cristin Claas - abgesagt -

CRISTIN CLAAS gehört zu den angesagten Sängerinnen zwischen Jazz, Pop und Songwriting Sie nennt ihre Musik – Songpoesie. Zum Konzert 2019 in Halle steht sie mit ihrem Trio und dem BERLIN JAZZ ORCHESTRA auf der Bühne in der Händel Halle. An ihrer Seite der Berliner Jazzsänger MARC SECARA. Das Projekt wird von JIGGS WHIGHAM, einem der erfahrensten Orchesterleiter der europäischen Szene geleitet. CRISTIN CLAAS hat mit diesem Projekt eine neue, spannende Seite ihres künstlerischen Schaffens eingeleitet. Mit dabei auch ihre Mitstreiter Christoph Reuter und Stephan Bormann. Christoph Reuter hat ein originelles Konzertprogramm aus einigen der beliebtesten Songs von CRISTIN CLAAS im völlig neuen Big-Band-Gewand, aber auch Arrangements von Jazzstandards mit Einflüssen afrikanischer Musik arrangiert. Mit dem BERLIN JAZZ ORCHESTRA steht ihr eine der besten deutschen Formationen seiner Art zur Seite. Das Ensemble, das im Jahr 2000 von Sänger MARC SECARA gegründet wurde, stand bereits mit Stars wie Thomas Quasthoff, Bill Ramsey, Manfred Krug und Uschi Brüning auf der Bühne. Die Fachpresse jubelt: „Was die Band, als sogenannter Background zu bieten hatte, dürfte wohl jeden Besucher fasziniert haben. Ein glatter Volltreffer!“ (Jazzpodium) Marc Secara steht mit eigenen Songs auf Der Bühne, die künstlerisch im klassisch-amerikanischen Big Band Sound der 60er bis 90er Jahre des 20. Jahrhunderts angesiedelt sind. Die Mischung der Songs und der Interpretation der Songs bietet einen spannenden Kontrast für das Publikum. Das Konzert erfährt durch mehrere Duette der beiden Gesangssolisten seinen emotionalen Höhepunkt. Ein wunderbarer Auftakt für das Konzertjahr 2019 in der Händel Halle.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Samstag, 7. Dezember 2019 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 47224500
Haltestelle: 
Ankerstraße, Glaucher Platz, Hallmarkt