Best of German Jazz II

Das Festival „Women in Jazz“ ist längst zu einer Tradition geworden. Seit 2006 treffen sich Jazzmusikerinnen aus aller Welt immer im Frühjahr in Halle an der Saale und feiern eine der interessantesten Musikrichtungen der Neuzeit mit ihren Konzerten und Auftritten. In der deutschen Jazzszene hat dieses Festival für kreative Projekte weiblicher Künstlerinnen immer noch ein Alleinstellungsmerkmal. Unter dem Motto "Jazz from America" wartet das Festival "Women in Jazz" 2020 wieder mit vielfältigem Programm auf. Die deutsche Jazzszene ist unter dem Titel BEST OF GERMAN JAZZ mit der Sängerin Uschi Brüning, der Pianistin Julia Hülsmann und der Gitarristin Susan Weinert namhaft vertreten. Susan Weinert gilt als eine der wichtigsten Jazzgitarristinnen Europas, Uschi Brüning war für den Jazzecho nominiert und Julia Hülsmann erhielt den German Jazz Award in Gold. Alle drei Jazzmusikerinnen haben mit eigenen Projekten auch die Entwicklung des Festivals Women in Jazz geprägt, so dass die Einladung auch einer Reverenz an die bisherige innovative Zusammenarbeit darstellt. Auch zum Jubiläumsfestival stellen die Künstlerinnen ihre neusten Projekte vor. Bei Best of German Jazz II wird das Susan Weinert Rainbow Trio (DE) zu hören sein. Susan Weinert Rainbow Trio (DE) Susan Weinert (g), Sebastian Voltz (p) & Martin Weinert (b) Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Women In Jazz Festival 2020.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Mittwoch, 6. Mai 2020 - 19:30
Wo: 
Biozentrum Halle

Veranstaltungsort: 
Weinbergweg 22
06120 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Weinberg Campus (Tram: Linien 4, 5)