Buchlesung in der Stadtmission

Der Schriftsteller Reinhardt O. Hahn liest aus dem dritten Band seiner Tetralogie "Die Zukunft war unser Land". Sein literarischer Held, Meinhardt Dehm, erinnert an den vor zehn Jahren früh verstorbenen Bruder Manfred Lupus Preim, genannt "Der Wolkentrinker". Im 3. Band erzählt der R. O. Hahn von der schweren Zeit für die Trinker, damals, in den 70-ern und 80-ern. Die Stadtmission Am Weidenplan war eine "heilsame" Zuflucht. Träger der Veranstaltung: Diakonie Am Weidenplan Auszug aus dem Buch: "Elf Jahre verbrachte er in Jugendwerkhöfen und Strafvollzugsanstalten. Ich besuchte ihn in Oranienburg, Torgau, Rüdersdorf, in Senftenberg, in der Nähe der „Schwarzen Pumpe“ und in Bautzen I. Es waren immer wieder ähnliche, stille und schmale Straßen, die zu den Knästen führten und ich arbeitete in Gedanken den letzten Auftrag unseres Vaters Rudolf Dehm ab, der mich einige Wochen vor seinem Tode in Gottberg beiseite genommen hatte und mich mehrmals wiederholen ließ, ich solle mich um meinen jüngeren Bruder kümmern, egal was passieren würde. So begleitete ich Manfred Dehms Wege die ersten Jahrzehnte nach dem Bau des „Antifaschistischen Schutzwalls“, bis er seinen Namen ändern ließ und Manfred Maria Preim hieß. "
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 25. September 2019 - 18:00

Veranstaltungsort: 
Weidenplan 3-5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 21780
Haltestelle: 
Moritzburgring