The Coins

29. Juni 2022 - 20:00
Sie hatten beim letzten Trotzburgfest einfach Pech: Es regnete den ganzen Tag und selbst während des Konzerts gab es noch Nieselregen und es war kalt. Was die Band aber trotz dieser widrigen Umstände auf der der Bühne ablieferte, war ein Fest aus Groove und souligem Gesang, der die wenigen Gäste bis zum Schluss begeisterte. Dieser Abend verlangt eine zweite Chance! Das junge Leipziger Straßenmusiktrio The Coins ist bekannt für Spontanauftritte überall in Deutschland. Ganz ohne Strom lässt das 2012 gegründete Trio in Sachen Sound nichts vermissen. Besonders markant für die Band ist das originelle und effektive Eimerschlagzeug. Mehrere Plastik- und Metallgefäße, ein Schellenkranz und Shaker reichen aus, um ein beeindruckendes Rhythmusfundament zu legen. Ein nicht zu übersehender Kontrabass und eine gekonnt gespielte Akustikgitarre betten eine kraftvolle Stimme, die es verdient hat, als solche bezeichnet zu werden, ein. Neben Eigenkompositionen aus dem 2015 erschienen Debutalbum sind Akustikinterpretationen musikalischer Vorbilder zu hören, wie Pink Floyd, Jimi Hendrix, Neil Young, etc. Mit der ungewöhnlichen Instrumentierung und frischen Ideen werden die Songs in ein neues musikalisches Gewand gehüllt. Durch das unerwartete Erklingen auf der Straße entsteht eine einmalige Stimmung beim spontan gebildeten Publikum. Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Trotzburgfests 2022
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Seebener Straße 1
06114 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5233857
Haltestelle: 
Burg Giebichenstein

-->