Das singende klingende Bäumchen

28. Januar 2018 - 16:00
Plakat: Das singende klingende Bäumchen
Das Märchen aus dem Abendland basiert auf dem unvergesslichen DEFA-Klassiker von 1957. Generationen von Kindern hat dieser Film begleitet. Eine Prinzessin, verwöhnt und ohne Respekt vor ihren Mitmenschen, stürzt einen Prinzen ins Unglück. Sie will ihn heiraten, wenn er ihr das singende klingende Bäumchen bringt. Der siegesgewisse Prinz holt das Bäumchen aus einem Zauberreich, das ein böser Zwerg beherrscht. Das Bäumchen singt und klingt nur, wenn die Prinzessin liebt. Und der übermütige Prinz schwört, er wolle ein Bär werden, wenn das Bäumchen nicht singt. - Und das tut es nicht! Ein Bär und ein hässliches Mädchen in einer Märchenwelt, in der die Dinge und Tiere – wie im Traum – für innere Konflikte stehen! Es inszeniert Kalma Streun, die mit großem Erfolg Gustav Flauberts Roman »Madame Bovary« am Puppentheater Halle auf die Bühne gebracht hat.
Rubrik(en): 
Bühne
Für Kinder
Termin(e): 
Montag, 25. Juni 2018 - 10:00
Dienstag, 26. Juni 2018 - 10:00

Veranstaltungsort: 
Universitätsplatz 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater (Tram: Linien 3, 7, 8)

9
tabletscreensky
5
tabletscreensky
9999
tabletscreensky
9999
mobilePmobileL
Banner Stadtwerke Halle
5
mobilePmobileL
14
tabletscreensky
19
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
Banner Sparkasse
2
mobilePmobileL
9
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten