Der kleine Prinz

14. Oktober 2022 - 16:00
„Vor sechs Jahren hatte ich in der Sahara einen Unfall. Etwas in meinem Motor war gebrochen. Weil ich aber weder einen Mechaniker, noch Passagiere an Bord hatte, machte ich mich ganz allein an die schwierige Reparatur. Tausend Meilen von jeder bewohnten Gegend entfernt, schlief ich in der ersten Nacht im Sand. Ich fühlte mich einsamer als ein schiffbrüchiger Matrose auf einem Floß im Ozean. Umso größer war meine Überraschung, als mich eine seltsam kleine Stimme weckte…“ Die Faszination für den kleinen Prinzen, der sich aus Liebe zu sich selbst und seiner Rose auf seine weite Reise macht, ist seit Jahrzehnten ungebrochen. Antoine de Saint-Exupéry gelang es, in kurzen prägnanten Episoden so große Themen des Menschseins wie Verantwortungsgefühl im Miteinander und für sich selbst, Freundschaft, Vertrauen, Geduld, Tod, Sehnsucht, bedingungslose Liebe, Andersartigkeit, Toleranz uvm. auf so phantasievolle und liebevolle Weise darzustellen, dass der Text nach wie vor die Herzen berührt. Das Papiertheater ZSCHO aus Leipzig – bestehend aus dem Maler Wolf-Dieter Trümpler und der Spielerin Nele Schulz – kommt nach Halle und erzählt die Geschichte des kleinen Prinzen. In einer liebevoll gestalteten Welt aus Papier. Für kleinere und große Kinder ab 8, und für die Großen Leuten, die alle mal Kinder waren.
Rubrik(en): 
Bühne
Für Kinder
Termin(e): 
Sonntag, 13. November 2022 - 14:00
Freitag, 18. November 2022 - 16:00

Veranstaltungsort: 
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0160 958 37 948
Haltestelle: 
Moritzburgring

-->