Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche und die Folgen

2010 wurde erstmals eine größere Zahl von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche in Deutschland bekannt. Seitdem bemüht sich die Kirche um eine Aufarbeitung der Geschehnisse. Bei ihrer Vollversammlung veröffentlichten die deutschen Bischöfe am 25. September 2018 eine Studie, die die Missbrauchsfälle im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz zwischen 1946 und 2014 dokumentiert. Neben einer Analyse dieser Situation soll eine Diskussion möglicher Konsequenzen stehen. Dr. Wunibald Müller | Theologe und psychologischer Therapeut, Würzburg Eine Veranstaltung des Dekanats Halle und des Bistums Magdeburg
Rubrik(en): 
Bildung
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 18. Juni 2019 - 19:30
Wo: 
Saal des Maria-Modesta-Hauses | Mauerstraße 12, Halle

Veranstaltungsort: 
Mauerstraße 5
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 21330
Haltestelle: 
Franckeplatz (Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11)
Veranstalter: 
Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
An der Moritzkirche 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2900087
Fax: 
(0345) 2900089
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
mobilePmobileL
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten