Design & designte Musik

17. März 2019 - 14:00
Konzert im Rahmen des Kurt-Weill-Fests (Dessau) und der Sonderausstellung „Kleinwohnung, Modehaus, Kraftzentrale. Neues Bauen und neues Leben im Halle der 20er Jahre“ Designte Musik? Sträuben sich da nicht die Haare? Muss diese Art von Musik einem Plan folgen, der nicht aus ihr selbst heraus entspringt, sondern von außermusikalischen Interessen diktiert wird? Gilt „form follows function“ als Leitsatz auch für die Musik oder ist das Design ein Hemmschuh für die Freiheit des Musikschöpfers? Es erklingen klassische Stücke von Bach und Mozart ebenso wie moderne Kompositionen u. a. eines Philip Glass, Petr Popelka und Leo Ornstein, aber auch Kurt Weills Kanonensong und die Zuhälterballade. Das Konzert ist Teil einer Reihe unter dem Titel Spurensuche zur Klassischen Moderne, die Prof. Peter Bruns, Cellist und Hochschulprofessor konzipiert hat. Besetzung: Violine: Elisabeth Weber Violoncello: Peter Bruns Klarinette: Robert Oberaigner Klavier: Annegret Kuttner Kartenreservierungen sind unter Stadtmuseum Halle: 0345 – 2213030 oder über das Kurt-Weill-Fest möglich.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Sonntag, 17. März 2019 - 14:00

Veranstaltungsort: 
Große Märkerstraße 10
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213030
Haltestelle: 
Marktplatz (Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6 , 7, 8, 10, 11)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
mobilePmobileL
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten