Die Bibliothek der Träume

Foto: Anna Kolata
In einer nicht allzu fernen Zukunft ist das Schlafen fast völlig aus dem Leben verbannt. Die weltweit agierende Firma All Day Industries verkauft Wachheit! Kinder schließen in wenigen Jahren ihre Ausbildung ab, die Unterhaltungsbranchen florieren, nie waren die Tage und Nächte so kostbar wie jetzt! Zeit zu verlieren, müde zu sein – das sind die Kennzeichen der Armen. Aber Schmidt zählt zu denen, die schlafen. Er schließt sich einer Untergrundgruppe an, die dafür kämpft, die Dienste von All Day Industries für alle erschwinglich zu machen. Seine Bemühungen erzeugen ungeahnte Möglichkeiten. Plötzlich steht er im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. All Day Industries will ihn für sich gewinnen. Schmidt muss sich entscheiden. „Die Bibliothek der Träume“ erzählt vom Kampf des Lichts gegen die Dunkelheit, von den Fallstricken der Aufklärung und dem bösen Erwachen der Romantik in den Armen der Erlebnis-Industrie. Dauer: 1h 45min
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Donnerstag, 18. November 2021 - 20:00
Freitag, 19. November 2021 - 20:00
Donnerstag, 25. November 2021 - 20:00
Freitag, 17. Dezember 2021 - 20:00
Samstag, 18. Dezember 2021 - 20:00
Sonntag, 26. Dezember 2021 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Universitätsplatz 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater (Tram: Linien 3, 7, 8)

-->

Veranstalter: 
Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
Universitätsring 24
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5110130
Fax: 
(0345) 5110202