Die Geschichte der Menschheit (leicht gekürzt!) - PREMIERE

Foto: René Schäffer
Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle, TheaterschaffT Leipzig, Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf Die Geschichte der Menschheit an einem Abend? Okay, warum nicht! Ohne Angst vor spektakulären Panoramen, ratlos-taumelnden Sturzflügen durch die Zeiten und mit erstaunlichem Mut zu gigantischen Lücken begeben sich 4 Spieler*innen auf eine Bühne unter freiem Himmel. Angesichts täglicher Katastrophenmeldungen und apokalyptischer Zukunftserwartungen stellen sie eine ganz einfache Frage: Wo – verdammt noch mal – sind wir in der Menschheitsgeschichte falsch abgebogen? Um Antworten zu finden inspizieren die Spieler*innen Tatorte, die bereits abertausende Jahre zurückliegen, überprüfen seltsame Ideen und stellen weitere Fragen nach Sinn und Glück. Wie konnte es soweit kommen? Das Konsortium Luft und Tiefe begibt sich nach „Metamorphosen“ (2018) und dem „Grundgesetz“ (2019) erneut auf eine waghalsige Theaterreise, bei der schlussendlich sogar Blicke in die Zukunft riskiert werden: „Mal sehen, wie weit wir kommen!“ SPIEL Astrid Kohlhoff, Maria Steurich, Jan Uplegger, Simon van Parys REGIE Silvio Beck MUSIK Simon van Parys und Ensemble SUPPORT CHOREOGRAFIE Ellen Brix PRODUKTIONSLEITUNG Jana Huber, Josepha Vogel TECHNIK Philipp Herrmann, Sven Suppan FOTO Silvio Beck Eine Produktion des Konsortium Luft und Tiefe: Schaustelle Halle, TheaterschaffT Leipzig, Künstlerhaus Thüringen Schloss Kannawurf in Kooperation mit WUK Theater Quartier, MB Leipzig und Bienenmuseum Weimar. Gefördert vom Land Sachsen-Anhalt, der Stadt Halle, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Lotto-Stiftung Sachsen-Anhalt. Bitte beachtet die Hygienemaßnahmen und Einlassbedingungen. Die Live-Termine sind unter Vorbehalt. Bei unsicherem Infektionsgeschehen wird die Veranstaltung ggf. in den digitalen Raum verlegt oder fällt aus. Bereits erworbene Tickets werden bei pandemiebedingter Absage zurückerstattet werden.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Dienstag, 27. Juli 2021 - 20:30
Wo: 
Hof

Veranstaltungsort: 
Holzplatz 7a
Kulturhaus Kurt-Wabbel
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
0345 68287277
Haltestelle: 
Saline

-->