Die Nacht vor Weihnachten

Weihnachtsmärchen frei nach der Erzählung von Nikolai Gogol Buch und Regie: Heidrun von Strauch In einem tief verschneiten Dörfchen mitten in der Ukraine verschwindet in der Nacht vor Heiligabend plötzlich der Mond. Der Teufel hat ihn gestohlen. Er will dem Schmied Wakula eins auswischen und dessen Aufwartung um Oxana, das schönste Mädchen des Dorfes, verhindern. Wakula hat eine Karikatur von ihm gemalt und das gefällt dem Teufel gar nicht. Es beginnt ein wildes Treiben mit dem Teufel, einer Hexe und den Dorfbewohnern. Ob am Ende alles gut wird? Ihr werdet es erfahren... In den Rollen: Heinz Ebersbach, Markus Laich, Birgit Lantzsch, Eike-Holger Maruck, Petra Schäffner, Uwe Steinbrecher, Katharina Wibbe Buch | Regie: Heidrun von Strauch · Musik | Piano: Alexander Goldenberg · Kostüme: Angelika Claus · Plakat | Licht & Ton: Jana Krupik-Anacker · Technik: Uwe Steinbrecher · Souffleuse: Regina Ruhe Kartenverkauf: - Online · www.t1p.de/schillerbuehne - Theater- und Konzertkasse · Telefon: 0345 5110777 - schillerBühne halle e. V. · Telefon: 0345 3880474, E-Mail: info@schillerbuehne-halle.de - sowie an der Tageskasse
Rubrik(en): 
Bühne
Für Kinder
Termin(e): 
Samstag, 30. November 2019 - 16:00
Sonntag, 1. Dezember 2019 - 16:00
Samstag, 7. Dezember 2019 - 16:00
Sonntag, 8. Dezember 2019 - 16:00
Freitag, 13. Dezember 2019 - 17:00
Samstag, 14. Dezember 2019 - 18:00
Sonntag, 15. Dezember 2019 - 16:00
Samstag, 21. Dezember 2019 - 16:00
Sonntag, 22. Dezember 2019 - 16:00
Montag, 23. Dezember 2019 - 17:00

Veranstaltungsort: 
Böllberger Weg 188
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 231170
Haltestelle: 
Kurt-Tucholsky-Straße