Ehe in Islam und Christentum – Schlaglichter auf aktuelle Debatten

Der katholische Theologe Lukas Wiesenhütter gibt einen Einblick in die theologische und religiöse Bedeutung und den Stellenwert von Ehe und Partnerschaft in islamischer und christlicher Perspektive. Insbesondere geht es dabei um den Wert, den die jeweiligen Glaubensgemeinschaften der Ehe beimessen und ob Ehen über Religionsgrenzen hinweg erwünscht sind. Sowohl innerreligiöse Debatten über Ehe und Partnerschaft als auch Herausforderungen einer pluralen und säkularen Gesellschaft sollen dabei in den Blick kommen. Lukas Wiesenhütter | Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie der Universität Paderborn Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »Die Welt des Islam. Gestern und heute«, einer Veranstaltungsreihe der Katholischen Akademie und des Mittel­deutschen Bibelwerks / Canstein Bibelzentrum
Rubrik(en): 
Bildung
Termin(e): 
Dienstag, 16. Februar 2021 - 19:00
Wo: 
Haus 26, Englischer Saal

Veranstaltungsort: 
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127400
Haltestelle: 
Franckeplatz

-->

Veranstalter: 
Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
An der Moritzkirche 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2900087
Fax: 
(0345) 2900089