"Im Steinbruch der Zeit" - Familienprogramm

20. September 2020 - 11:00
Ein Tag für kleine und größere Steinforscher, Fossilienfreunde und Musikneugierige! Wir eröffnen unsere Jahresausstellung »Im Steinbruch der Zeit. Erdgeschichten und die Anfänge der Geologie« mit einem geologischen Familienprogramm zum Entdecken, Rätseln und Ohren Spitzen. In der »Fundgrube« vor der Kunst- und Naturalienkammer werden Gesteine erforscht und bestimmt, auf der Wiese vor dem Waisenhaus können echte Fossilien freigelegt werden und zum Abschluss erklingt beim Familienkonzert mit Olaf Pyras rätselhaft-schöne Musik auf Millionen Jahre alten Steinen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl für die einzelnen Angebote begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb unbedingt vorab an. Nutzen Sie dafür gerne das Kontaktformular des Informationszentrums oder rufen Sie direkt an. Für das leibliche Wohl sorgen die Bio-Bäcker Fischer und Kirn in der historischen Backstube. Dafür wird wieder der Holzbackofen geheizt und das beliebte Francke-Brot in den Ofen geschoben. Im Verkauf sind auch Kaffee, Kuchen und Brotspezialitäten der Bio-Bäcker. 10 - 17 Uhr Schaubacken und Café in der historischen Backstube Frisches Bio-Roggenbrot sowie Kaffee und Kuchen am ältesten erhaltenen historischen Backofen Halles mit den BäckermeisterInnen Firscher und Kirn 11 | 12 | 13 | 14 Uhr Aktion Fundgrube - vor der Kunst- und Naturalienkammer Erforschen und Bestimmen, Tüfteln und Staunen in der Stein-Erforschungs-Werkstatt 11 | 12 | 13 | 14 Uhr Rätselhafte Versteinerungen - auf der Wiese vor dem Historischen Waisenhaus Keine Zauberei: Aus Steinen können echte Fossilien freigelegt werden. 15 Uhr Familienkonzert: Wie klingen Steine? Musik auf Millionen Jahre alten Steinen erleben mit Percussionist Olaf Pyras Freylinghausen-Saal Anmeldung und Informationen Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich verbindlich zu den Angeboten des Familienprogramms an. Tel. 0345-2127-450, infozentrum@francke-halle.de
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Für Kinder
Und sonst
Termin(e): 
Sonntag, 20. September 2020 - 11:00

Veranstaltungsort: 
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127575
Haltestelle: 
Franckeplatz (Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11)

-->

Veranstalter: 
Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127450