Familiennachmittag – Denk-mal! Wie halten wir Erinnerungen fest?

Meist in Gedenken an eine Person oder ein besonderes Ereignis werden Denkmäler an öffentlichen Orten errichtet. Auch in der Kunst geht es oft darum, Erinnerungen in einer bestimmten Form festzuhalten. Die großen plastischen Darstellungen der Bildhauerin Anna Franziska Schwarzbach eröffnen vielseitige Geschichten und Emotionen, die wir uns anschauen möchten. Nach einem Besuch der Sonderausstellung können Jung und Alt auf unserem Museumshof mit unterschiedlichen Materialien ein ganz persönliches Denkmal schaffen und ihre Erinnerungen anschließend mit nach Hause nehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 8. Juli 2022, 12 Uhr unter: kunstvermittlung@kulturstiftung-st.de oder T: +49 345 21259-40
Preis: 
9,00 € (Kinder kostenfrei)
Rubrik(en): 
Freizeitaktivitäten
Für Kinder
Termin(e): 
Samstag, 9. Juli 2022 -
14:00 bis 17:00

Veranstaltungsort: 
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 212590
Haltestelle: 
Moritzburgring

-->