Familiennachmittag „Leinen los“

19. Mai 2019 - 17:00
Familiennachmittag „Leinen los“ - wir gestalten Schiffe im Rahmen der Sonderausstellung „Kleinwohnung, Modehaus, Kraftzentrale. Neues Bauen und neues Leben im Halle der 20er Jahre“mit Susanne Quednau, Diplompädagogin Die Schifffahrt hat in Halle eine lange Tradition. Nach einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung haben die jungen Gäste die Möglichkeit, sich aus Holz und Recyclingmaterialien ein eigenes Schiff zu gestalten, denn in Anlehnung an die Bildungskonzepte der 20er Jahre werden für die Herstellung eines Schiffes ausschließlich als "wertlos" geltende Dinge genutzt. Eltern, Oma und Opa sind eingeladen, währenddessen sich das gesamte Museum mit den stadtgeschichtlichen Dauerausstellungen inkl. der neuen Dauerausstellung zur Haus- und Druckereischichte „homestory – Von Apostelklopfer bis Zwiebelfisch“ oder auch das ehemalige Wohnhaus des Aufklärungsphilosophen Christian Wolff anzuschauen. Und zum Abschluss bei einer Tasse Kaffee im museumseigenen Shop zu stöbern.
Rubrik(en): 
Freizeitaktivitäten
Für Kinder
Termin(e): 
Sonntag, 19. Mai 2019 - 17:00

Veranstaltungsort: 
Große Märkerstraße 10
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213030
Haltestelle: 
Marktplatz (Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6 , 7, 8, 10, 11)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
mobilePmobileL
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten