Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus Forschung & Entwicklung

Das Studium eines MINT-Fachs eröffnet mannigfaltige Berufschancen. Neben der Karriere in einem Unternehmen bieten Universitäten und Forschungszentren vielfältige Möglichkeiten, wissenschaftlich tätig zu sein. In unserer Veranstaltung stellen PhysikerInnen und ChemikerInnen ihr Arbeitsumfeld an einer Universität oder in einem Forschungszentrum vor. Außerdem berichten Studierende über ihre Erfahrungen im Studium. Anschließend beantworten die Vortragenden gern eure Fragen. ___Programm___ > Anleitung für die Veranstaltung: ca. 5 Minuten. Angelica Zacarias (MPI Halle), Jürgen Henk (MLU) > 3 Vorträge: Je 15 Minuten + ca. 10 Minuten Q&A mit SchülerInnen. - Von der Analysis bis zur Strahlenmedizin: Ein Einblick in das Studium der Medizinphysik an der Martin-Luther- Universität Halle. Hannah Gerbeth Masterarbeit im Forschungsbereich MRT, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Max-Planck Institut für Mikrostrukturphysik - Ein kurzer Einblick in Physikstudium und -promotion: Spintronik am Max-Planck Institut für Mikrostrukturphysik. Lukas Fischer Doktorand, Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik - Pflanzenbiochemie. Wie Pflanzen ihre Umwelt wahrnehmen Christin Naumann Gruppenleiterin Nährstoffperzeption Forschungsgruppe, Leibniz Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) > Schlusswort: ca. 5 Minuten Angelica Zacarias (MPI Halle), Jürgen Henk (MLU Organisiert und durchgeführt wird diese Veranstaltung vom AK Chancengleichheit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Kommission Chancengleichheit in der Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, von Halles Schülerlabor für Physik an der Martin Luther Universität Halle Wittenberg und vom Max Planck Institut für Mikrostrukturphysik in Halle. Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen 6-13 Klasse, alle Interessierten.
Rubrik(en): 
Bildung
Für Kinder
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Freitag, 29. Oktober 2021 -
12:30 bis 14:00

Veranstaltungsort: 
Halle (Saale)
06110 Halle
Haltestelle: 
Internet

-->