Felicitas von Selmenitz – Ein Frauenschicksal in der Reformationszeit

Felicitas von Selmenitz gilt heute als erste Frau, die sich in Halle zur Reformation bekannte. Ihr Leben war geprägt von schweren Schicksalsschlägen und der Suche nach göttlichem Trost. In Wittenberg entsteht der Kontakt zu Martin Luther und den Reformatoren. Bei einem Rundgang durch die Stadt berichtet sie aus ihrem Leben und der bewegten Zeit der Reformation in Halle. Führung im historischen Gewand
Preis: 
10,00 € | erm. 7,50 €
Rubrik(en): 
Führungen
Termin(e): 
Mittwoch, 1. Mai 2019 - 11:00

Veranstaltungsort: 
Gottesackerstraße 7
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2021172
Haltestelle: 
Am Leipziger Turm (Tram: Linien 4, 7, 9) Magdeburger Straße (Tram: Linien 2, 5, 7, 9, 12)
2
mobilePmobileL
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten