Film und Psychoanalyse: Inception -ABGESAGT-

27. März 2020 - 19:00
***Aus aktuellem Anlass und zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19-Virus entfällt diese Veranstaltung*** Der Film entwirft ein komplexes Modell der Beeinflussung des Bewusstseins durch gemeinsames Träumen. Während des Traumes werden wertvolle Informationen aus dem Unbewussten der Opfer gestohlen und im Gegenzug Gedanken in jenes Unterbewusstsein eingepflanzt. Im Anschluss Alexander Suckel im Gespräch mit dem Psychotherapeuten Gerold Hiebsch. „Inception“ (USA 2010 Regie: Christopher Nolan)
Preis: 
8,00 € | erm. 5,00 €
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Freitag, 27. März 2020 - 19:00
Wo: 
Grüner Salon

Veranstaltungsort: 
Bernburger Straße 8
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
+49 (0) 345 13252513
Haltestelle: 
Hermannstraße, Mühlweg