Friedenskonzert mit Orgel-, Klavier- und Kammermusik

Der Förderverein – Internationales Festival für junge Organisten (eingetragener, gemeinnütziger Verein) lädt unter der Schirmherrschaft der Beigeordneten der Stadt Halle (Saale) für Kultur und Sport Frau Dr. Judith Marquardt zu einem Friedenskonzert mit Orgel-, Klavier- und Kammermusik ein. Für den Frieden in der Ukraine spielen die russischen, ukrainischen und deutschen Musiker klassische und moderne Werke. Zu den ausführenden Solisten gehören Ekaterina Leontjewa (Orgel), Darya Dadykina (Klavier), Vassili Gwosdetsky (Klavier), Zoja Nevgodovska (Violine), Jacob Schickedanz (Orgel), Jegor Pawlowskyi (Trompete), Hanna Tsurkan (Violine) und andere. Es erklingen die Werke von Franz Schubert, Michail Glinka, Marcel Dupré, Johann Sebastian Bach und Mykola Lyssenko. Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge gebeten.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Dienstag, 17. Mai 2022 - 19:00

Veranstaltungsort: 
Christian-Wolff-Straße 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213020
Haltestelle: 
Marktplatz

-->