FUTUR

FUTUR ist unser erprobtes Beteiligungsformat für Nachwuchskünstler*innen und Zukunftsfragen. Innerhalb FUTUR I bis III öffneten wir im Mai 2019 unter dem Titel #besser leben das gesamte Haus als Spielort und wagten einen Blick in die Zukunft. Das Publikum sah den letzten Winkel des Hauses, die Baustellen im Keller und alle Orte, die es noch gar nicht kannte. Im März 2020 hatten wir eine zweite Auflage geplant, die coronabedingt ausfallen musste. Nun wagen wir es erneut. Am 23. Oktober werden wir mit kuratierten Kurzstücken aus dem Bereich der darstellenden Künsten den über-regional künstlerischen Nachwuchs in unser Haus laden. Mit einer maximalen Länge von 15 min bespielen die sogenannten „emerging artists“ zum Thema #Identitäten parallel und multilokal das Haus. Installationen? Performance? Tanz? Puppenspiel? Nicht der künstlerische Werdegang zählt, sondern das künstlerische Konzept, das Kurzstück, die Idee. VON + MIT tba. GRAFIK Lena Mühl
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Freitag, 23. Oktober 2020 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Holzplatz 7a
Kulturhaus Kurt-Wabbel
06110 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Saline

-->