Gerhild Ebel - poesis 3. books & graphics

Entdecken sie einige von Gerhild Ebels weltweit bedeutendsten und richtungsweisenden Werke in der gemeinsamen Ausstellung des Halleschen Kunstvereins e. V mit dem Stadtarchiv. Grußwort der Stadt Halle: Dr. Judith Marquardt, Beigeordnete für Kultur und Sport Zur Ausstellung spricht: Ulf Dräger, Kustos Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Die Ausstellung wird vom 18. September – 17. Oktober 2019 präsentiert. Der Eintritt ist frei.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 17. September 2019 - 18:00

Veranstaltungsort: 
Rathausstraße 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213300
Haltestelle: 
Marktplatz (Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6 , 7, 8, 10, 11)