Glücklich alt sein – was braucht es dafür?

27. August 2019 - 18:00
Im Vergleich zur durchschnittlichen Lebenserwartung vor 100 Jahren haben die Menschen in Deutschland nicht nur mehr Lebenszeit, sondern auch mehr Jahre bei guter Gesundheit gewonnen. Studien haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass ältere Menschen oftmals über hohe Zufriedenheit verfügen. Gleichzeitig haben viele von uns Angst vor Krankheit, vor Hilfs- und Pflegebedürftigkeit und nicht zuletzt vor Einsamkeit. Was braucht es, damit es Menschen in dieser Lebensphase möglichst gut geht? Was kann die Gesellschaft, was kann jeder Einzelne dafür tun? Die Veranstaltung beleuchtet das Alter in Geschichte und Gegenwart und diskutiert konkrete Rahmenbedingungen für ein glückliches Altwerden und -sein. Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der dritten Demografie-Woche des Landes Sachsen-Anhalt statt.
Preis: 
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten
Rubrik(en): 
Bildung
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 27. August 2019 - 18:00

Veranstaltungsort: 
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 47239600
Haltestelle: 
Moritzburgring