Global Water Dances

Internationales Tanz-Projekt Performance mit Mareike Beiersdorf & Holdine Wolter Das Ziel ist es, die Menschen weltweit auf das Thema der Wasserproblematiken aufmerksam zu machen. Dafür werden an über 100 Orten in über 50 Ländern alle 2 Jahre an dem gleichen Tag weltweit Performances zu dem Thema präsentiert. Die Performer*innen aus Tanz und Musik von Laien bis zu professionellen Künstler*innen kreieren eine ortsspezifische Choreographie. Durch die Arbeit mit dem chorischen Bewegungsprinzip können Darsteller*innen mit unterschiedlichen Vorerfahrungen gut gemeinsam performen und so einem breiten Publikum das Thema nahe bringen. Leitung: Mareike Beiersdorf und Holdine Wolter Projektleitung: Anne Scholze GLOBAL WATER DANCES ist ein Internationales Tanz-Projekt, welches als Kooperation von nuasnomar tanz – Performancekollectiv, movimentum – Tanz- und Performancekollektiv und WUK Theater Quartier durchgeführt wird und ermöglicht durch die Unterstützung der Stadt Halle (Saale), EUROLAB und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Samstag, 15. Juni 2019 - 15:00

Veranstaltungsort: 
Holzplatz 7a
Kulturhaus Kurt-Wabbel
06110 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Saline (Tram: Linien 2, 4, 5, 9, 10, 16)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
HAVAG - Imagebanner
5
mobilePmobileL
HAVAG - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten