„Hamlet und Ich“

Shakespeares Hamlet. Der dritte Klassiker aus der Hand von Professor Klaus Schwieberdinger. Als Professor für Literatur an der Schwäbisch-Halle versteht er es, Shakespeares Texte nicht nur verständlich zu machen, sondern auch auf ihre Schwächen hin zu untersuchen – und satirisch auseinander zu nehmen. Er holt Shakespeare auf unsere Augenhöhe, um von dort aus besser auf sein Stück blicken zu können. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers statt. Nachdem der Innenhof des neuen theaters drohte, den Sommer über leer zu bleiben, mussten schnell Ideen her. Stichwort für Rudenz Schramm und Jonas Schütte, sich zusammen zu tun und ein Programm auf die Beine zu stellen, das euch den Sommer über mit erstklassiger Kultur versorgt. In enger Zusammenarbeit mit der Volksbühne am Kaulenberg und dem Steintor Varieté, mit Mitteln der Initiative Musik für Kultur und Medien im Rahmen von „Neustart Kultur“ des Bundesministeriums für Kultur und Medien.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Mittwoch, 17. August 2022 - 20:00
Wo: 
nt - Hof

Veranstaltungsort: 
Große Ulrichstraße 50
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater

-->