Buchpremiere: Harry Man - "Auftrieb"

Harry Man zeigt in seinem ersten Gedichtband „Lift“ aus dem Jahr 2013 nicht nur die unbekümmerte Spielfreude des jungen Dichters. Er nähert sich auch dem Privaten und gesellschaftlich Relevanten mit mal nüchterner, mal opulenter Sprache. Aber Überall „fizzt“ und „zingt“, sprudelt und zischt es vor Ideen. Themen und Bilder speisen sich dabei in mehreren Gedichten aus der Raumfahrt, wenn zum Beispiel um 0,02 Sekunden in die Zukunft gereist oder der Bruder als Doppelstern beschrieben wird. Der letzte Text – „Raumanzug“ – zeigt, wie sehr der Mensch doch die Erdanziehung braucht: Ohne Erde und Bodenhaftung verlieren sich Sprache, Schönheit und Struktur. Jetzt liegt dieser Band in der deutschen Übertragung von Marco Organo vor. Wir schalten den eglischen Lyriker Harry Man per Video hinzu – und überlassen ihn der analogen Moderation von André Schinkel.
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Freitag, 15. Juli 2022 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0160 958 37 948
Haltestelle: 
Moritzburgring

-->