Juristinnen als Gestalterinnen einer geschlechtergerechten digitalen Transformation

Festveranstaltung 100 Jahre Frauen in juristischen Berufen: Juristinnen als Gestalterinnen einer geschlechtergerechten digitalen Transformation Erfahrungen aus 100 Jahren Berufsrecht für die digitalisierte Gesellschaft und den Kampf von Juristinnen um Demokratie, Gleichstellung, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Festveranstaltung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Kooperation mit dem djb/Regionalgruppe Halle Veranstalter: Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)/Regionalgruppe Halle Anmeldung: sekretariat.nebe@jura.uni-halle.de ___ Begleitprogramm ___ Mehrtägige Ausstellung im Foyer des Juridicums der Universität Halle-Wittenberg zum Thema „100 Jahre Frauen in juristischen Berufen", öffentlich zugänglich.
Rubrik(en): 
Bildung
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 28. Juni 2022 - 18:00
Wo: 
Aula

Veranstaltungsort: 
Universitätsplatz 11
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5521374
Haltestelle: 
neues theater

-->