Kaiser/Butt New World Jazz Quartett - Jazz Eruption Halle/Leipzig

Foto: Uwe Pioch
Mit seinem "Kaiser/Butt New World Jazz Quartett" erschafft Frank Kaiser Klangwelten, in denen sich moderner Jazz ganz unangestrengt mit eingängigen Melodien, funkigen Rhythmen und klassischen Elementen verbindet. Seine Kompositionen sind mal atmosphärisch, mal verspielt, temperamentvoll und überraschend. Dabei öffnet der Hallenser Valentin Butt, der lange auch Mitglied des Landes-Akkordeon-Ensembles war, Akkordeon Räume zur World-Music, gibt eine Farbe hinein, die nostalgische Wärme ausstrahlt, auf deren Fläche sich Frank Kaisers ideenreiche Gitarrenlinien umso deutlicher abzeichnen oder auch verbinden. Als Gäste an Bass (Lukas Growe) und Schlagzeug (Hans Otto) brillieren zwei wahre Energiebündel an ihren Instrumenten.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 19:30

Veranstaltungsort: 
Glauchaer Straße 77
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2908000
Haltestelle: 
Glauchaer Platz

-->