Kammermusik: Auf vier Saiten und drei Blasinstrumenten

27. Juni 2021 - 11:00
In den Kammermusikkonzerten im Händel-Haus präsentieren sich die Musiker*innen der Staatskapelle Halle mit einem ebenso vielseitigen wie abwechslungsreichen Programm, das neben Klassikern des Repertoires auch zahlreiche Entdeckungen für Sie bereithält. FRANZ SCHUBERT Ouvertüre D-Dur D 590 »im italienischen Stil« (Bearbeitung von A. N. Tarkmann) LUDWIG VAN BEETHOVEN Septett Es-Dur op. 20 Frank Hirschinger, Klarinette | Katja Borggrefe, Horn | Fabian Borggrefe, Fagott | QUINTETT MOMENTO MUSICALE: Dorothée Stromberg, Violine | Michael Clauß, Viola | Hans-Jörg Pohl, Violoncello | Steffen Slowik, Kontrabass
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Sonntag, 27. Juni 2021 - 11:00

Veranstaltungsort: 
Große Nikolaistraße 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 50090221
Haltestelle: 
Hallmarkt

-->